• 30. Jun 2022 in 2:00 bis 3. Jul 2022 in 2:00
  • Ort: Hotel Rigi Klösterli Zum Goldenen Hirschen
  • Letzte Aktivität: Mai 5

Soundhealing mit der indianischen Gebetsflöte

In diesem Seminar machen wir uns auf die Suche nach dem tieferen Verständnis der indianischen Gebetsflöte. Ein Instrument kann die volle Süsse seines Klanges erst preisgeben, wenn das ganze Wesen seines Spielers mit Liebe erfüllt ist und sich mit ihm vereint.
Vielleicht werden wir dieses Niveau in diesem Seminar nicht ganz erreichen, doch wir begeben uns auf den Weg dazu und werden unser Flötenspiel auf jeden Fall verfeinern, authentischer, liebevoller in unserem Spiel werden und den Frieden in unserem Herzen kultivieren.

Dieses Seminar ist sowohl für Einsteiger wie auch für Spieler geeignet, die bereit sind, in die Stille einzutauchen und ihr persönliches Gebet zu finden. Die wundervolle Rigi bietet uns ein ideales Umfeld für dieses Seminar und lässt uns die schweizer Bergin von ihrer schönsten Seite geniessen. Wir ehren die frühen Morgenstunden, praktizieren verschiedenste Meditationen, sanftes Yoga, Rituale und lernen den Klang der Gebetsflöte in seiner Tiefe zu verstehen. Um unserer Gebetsflöte ein würdiges zu Hause zu bieten, erschaffen wir in diesen Tagen eine Flötentasche aus weichem, sämisch gegerbten Schafleder. (Naturgerbung der Samen).

Ganze Ausschreibung downloaden

Datum: 30. Juni–3. Juli 2022, Do 14 bis So 14 Uhr

Leitung: Thomas Hari Würmli,
Musiker, Therapeut und Yogalehrer,
www.raven-spirit.ch

Kurskosten: CHF 560 (inklusive Material)

Übernachtung mit veg./ biol. Vollpension & Infrastrukturbeitrag:
ab CHF 403 im EZ, ab CHF 388.50 im DZ

Anmeldung:
Hotel Zum Goldenen Hirschen, Rigi Klösterli
T: +41 (0) 41 855 05 45,
hotel@kloesterli.ch

E-Mail an mich, wenn Personen einen Kommentar hinterlassen –

Sie müssen Mitglied von openmindcafe3 sein, um Kommentare hinzuzufügen.